Tennis Academy Seetal
 

Seniorentennis

Tennis lässt sich in jedem Alter betreiben und beginnen kann jeder Mensch der einen Schläger halten kann. Das Schöne und Interessante dabei ist: Erste Erfolge stellen sich schnell und lang anhaltend ein. Probieren Sie es einfach mal aus!

Haben Sie gewusst, dass bereits im Alter von 30 Jahren der Körper abbaut? Dagegen kann man aktiv etwas tun. Tennis bietet gerade Menschen in den besten Jahren eine Möglichkeit Ausdauer, Kraft und Koordination mit Spass und in einem angenehmen Umfeld zu trainieren und einen sportlichen Ausgleich zum „stressigen“ Rentneralltag zu haben.

Mit der Beanspruchung der verschiedenen großen Muskelgruppen und den kurzen Intervallen ist Tennis ein gutes Training für das Herz-Kreislauf-System und den Erhalt des Dopaminspiegels. Wichtig dabei ist, dass man die Intensität selbst bestimmen kann. Fordern und nicht überfordern ist ein wichtiger Aspekt um die Physe und Psyche massgeblich zu stärken und so fit und vital im Alter zu sein.

Neben dem positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System werden auch die meisten Muskelgruppen im Körper bewegt. Durch die verschiedenen Schläge sind Arme und Rumpf immer in Bewegung und durch das Laufen wird die Knochenstärke gefördert. Tennis erhält Ihre persönliche Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Alle diese Faktoren zusammen unterstützen und fördern die Psyche massgeblich. So kann man auch bis ins hohe Alter noch auf dem Platz stehen. Natürlich sollte man es nicht übertreiben und einen den eigenen Fähigkeiten angepassten Trainingsplan aufstellen, damit der Ausgleichsport auch wirklich Spass macht.

Lachen, lernen und leisten im Alter ist doch was wunderbares. Mit unseren Kursen fördern wir nicht nur Ihre ganzheitliche Gesundheit sondern bieten eine Plattform um soziale Kontakte zu fördern - auf und neben dem Platz.

Sie können jederzeit eine gratis Schnupperstunde buchen. Wir freuen uns, Sie bald in einem unserer Kurse begrüssen zu dürfen.