TENNIS ACADEMY SEETAL

KIDS UND JUNIOREN

Nachwuchs

Slogan klein

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Sie sollen in ihrem jungen Leben Spass und Freude am Sport haben. Durch das Miteinander und die spezifischen Trainings fördern wir bei ihnen die Sozialkompetenz, die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, die Koordination und die Kondition. Lachen ist gesund, und deshalb braucht es auch Zeit auf und neben dem Platz, um sich zu amüsieren und gesellig beisammen zu sein.

Die Kinder und Jugendlichen absolvieren die Ausbildung nach den Vorgaben der Kids Tennis High School und erwerben so die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um später als Freizeit- oder Turnierspieler ihrem Hobby zu frönen. Dabei werden Punkte gesammelt statt Noten verteilt.

Die Eltern werden motiviert und integriert, um nicht nur als „Zahler“ und „Chauffeur“ zu fungieren. Die wichtige persönliche Rolle als Motivator, Coach und „Seelenklempner“ zu finden, und so die Kids zu unterstützen und zu begleiten, ist uns ein grosses Anliegen. 

Junioren, welche an nationalen Turnieren von Swiss Tennis teilnehmen (nicht Interclub), werden auf Wunsch begleitet, und erhalten ein entsprechendes Coaching in der Turniervorbereitung, während des Turniers und im Anschluss. Die daraus gewonnen Erkenntnisse werden laufend in die Trainingsmodule integriert. Zusätzlich begleiten wir zusammen mit unseren Partnern die Jugendlichen in den Bereichen Kraft, Kondition und Ernährung, um die optimale Leistung zu erzielen. Und trotz diesen wichtigen Faktoren sollen der Spass, die Freude und das Miteinander immer genügend Platz haben.

Vorbereitungscamp JIC
Nachwuchs

Janis spielt seit rund fünf Jahren Tennis beim TC Hochdorf. Zu Beginn war es für ihn mehr ein Plausch- Spielen beim wöchentlichen Juniorentraining. Nach und nach entwickelten sich Freundschaften unter den Kids, und sie trafen sich auch ausserhalb des Trainings auf dem Platz. Seit 2020 trainiert Janis nun zweimal in der Woche und geht auch im Winter ins Hallentraining nach Aesch. Seit letztem Winter ist Janis in der Kadergruppe der Tennis Academy Seetal und profitiert von einem sehr strukturierten Trainingsablauf, der gezielt auf Turniere und die Interclubsaison vorbereitet. Dank den Fördergeldern des TAS Charity Club kann Janis zusätzliche Tennisstunden besuchen, und unser Familienbudget wird dadurch entlastet.

Eltern von Janis